Was machen wir?

Frau baut AG kauft, baut, saniert, bewirtschaftet und verkauft Immobilienwerte. Die Investitionen fliessen in bestehende Wohnliegenschaften oder Neubauprojekte. Frau baut AG steht für «Immobilien von Frauen für Frauen».

Die Strategie der Immobiliengesellschaft ist ein Immobilienportfolio aufzubauen, um Wohnraum für Frauen und neue Wohnkonzepte mit gemeinschaftlichem und sozialem Kern zu fördern und eine angemessene Rendite zu erzielen. Die Frau baut AG strebt dabei keine Profitmaximierung an.

Frau baut AG erfüllt einen sozialen Nutzen, indem sie Wohnraum für Frauen in allen Alters- und Einkommensklassen fördert und sicherstellt. Wir planen neue Wohnformen für die heutigen und zukünftigen Bedürfnisse von Frauen.

Frau baut AG erfüllt einen sozialen Mehrwert, indem sie neue Wohnkonzepte für Frauen in der zweiten Lebenshälfte und für Frauen in benachteiligten Situationen fördert. Im Vordergrund stehen dabei das gesellschaftliche und gemeinschaftliche Zusammenleben zur Verminderung der Vereinsamung und zur Steigerung der Lebensfreude im Sinne «gemeinsam anstatt einsam».

Der geographische Fokus richtet sich auf die Ballungsgebiete in der deutschen Schweiz wie Zürich, Winterthur, Aarau, Basel, Bern, St Gallen und Luzern.